Tattoo Singles

Bunt ist geil, Tattoo ist Pflicht!

Datenschutz

Egal, ob du zu Hause auf deinem Sofa, auf dem Weg zur Arbeit oder bei Freunden bist – mit der Tattoo Singles App verpasst du nie wieder ein "Gefällt mir" für ein Tattoo oder einen Tattoo-Match. Hol dir die kostenlose App jetzt!

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst du unter:

Kai Bothstede
Dorfstrasse 15
21514 Fitzen
Email: datenschutz@tattoosingles.de

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir bzw. unser Datenschutzbeauftragter dir gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Mobile Dating-App für Tätowierte Singles nutzen. Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sind uns sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre Daten erfassen, verwenden und schützen. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um unsere Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, damit Sie verstehen, wie wir Ihre Daten behandeln.

1. Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre Adresse und alle anderen datenbezogenen Informationen, die für die Abwicklung Ihrer Anfragen und Aufträge erforderlich sind, speichern und verarbeiten werden. Diese Datenerhebung dient dem Zweck, Ihre Anfragen und Aufträge zu bearbeiten. Ihre Zustimmung zur Speicherung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist erforderlich, und Sie erklären sich hiermit einverstanden.

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie Ihren Account löschen, werden alle personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht.

Darüber hinaus werden die Zwecke der Datenerhebung an den relevanten Stellen auf unseren Websites und in unseren Apps deutlich angegeben und unterliegen keinen nachträglichen Änderungen.

In unserer Dating-App erfassen wir folgende Arten von Daten:

Profilinformationen: Dies kann Angaben wie Ihren Namen, Fotos, Geschlecht, Geburtsdatum und andere Informationen, die Sie in Ihrem Profil bereitstellen, einschließen.

Kommunikationsdaten: Dies schließt Nachrichten, Chats und andere Kommunikationen innerhalb unserer App ein.

Standortdaten: Sofern Sie uns die Berechtigung erteilen, können wir Ihren Standort erfassen, um Ihnen relevante Nutzer in Ihrer Nähe anzuzeigen.

Nutzungsdaten: Wir erfassen Informationen darüber, wie Sie unsere App verwenden, einschließlich Ihrer Interaktionen mit anderen Nutzern und Ihrem Verhalten auf der Plattform.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Vertragsabschlusses und während der Vertragslaufzeit mit Tattoo Singles erfolgt auf freiwilliger Basis. Die Registrierung bei Tattoo Singles erfordert jedoch die Angabe bestimmter personenbezogener Daten, einschließlich Informationen wie Ihrem bevorzugten Geschlecht und Ihrem Alter, sowie Fragen zu Ihrem Tattoo Singles Profil. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung des Tattoo Singles Service voraussetzt, dass Ihre Profilinformationen für andere Tattoo Singles Nutzer sichtbar sind. Wir erheben personenbezogene Daten nur in dem Umfang, wie sie uns von den Nutzern zur Verfügung gestellt werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zur Abwicklung von Verträgen erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben wird. Sie haben das Recht, die Weitergabe Ihrer Daten zu jedem Zeitpunkt für die Zukunft zu untersagen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Speicherung widerrufen, wenn die Speicherung nicht mehr für den beabsichtigten Zweck erforderlich ist oder wenn sie aus anderen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sämtliche personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für den genannten Zweck (Dauer des Nutzungsverhältnisses) erforderlich ist oder wie es gesetzlich vorgeschrieben ist.

Während Ihres Besuchs auf unserer Plattform können Informationen über den Zugriff auf unseren Server, einschließlich Datum und Uhrzeit, erfasst werden. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden anonymisiert. Sie können Informationen wie den Namen Ihres Internetanbieters und Angaben zu Ihrem Smartphone oder Betriebssystem beinhalten. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Für Marktforschung und Marketing nutzen wir ausschließlich anonymisierte Daten.

2. Datenverarbeitung durch App-Stores

Installierst du die Tattoo Singles App über einen App-Store-Betreiber als Drittanbieter (z. B. Google oder Apple), musst du ggf. mit dem jeweiligen App-Store-Betreiber eine Nutzungsvereinbarung über den Zugang zu dessen Portal abschließen. Dieser Zugang setzt ein gültiges Konto bei dem App-Store-Betreiber sowie ein entsprechendes Endgerät (z. B. Smartphone) voraus und Tattoo Singles hat keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang. Verantwortlicher ist insoweit allein der App-Store-Betreiber der jeweiligen App-Plattform. Bitte informiere dich ggf. direkt bei dem App-Store-Betreiber (Drittanbieter) über dessen Datenverarbeitung. In diesem Fall ist Tattoo Singles erst im Rahmen der Nutzung der Tattoo Singles App Verantwortlich.

3. Registrierung über Drittanbieter (z.B. Facebook, Google, Apple)

Hierbei werden ausgewählte Daten aus den jeweiligen Profilen des Nutzers in die Tattoo Singles Datenbank übernommen.

Facebook: Tattoo Singles bietet einen Single Sign On durch Facebook an. Hierdurch bietet Tattoo Singles dir die Möglichkeit, dich über dein Facebook-Konto zu registrieren. Wenn du von der Funktion Gebrauch machst, erhalten und verarbeiten wir für die Registrierung folgende Authentifikationsdaten von Facebook: Deine dort hinterlegte E-Mail-Adresse, dein Profilname, Geschlecht und Geburtsdatum. Es findet insofern eine Datenübermittlung statt.

Wenn du das Facebook-Login auf unserer Webseite oder App nutzt, wird auch Facebook Daten durch Dritt-Skripte erheben, für Facebook-Analytics-Zwecke verarbeiten bzw. an Dritte weitergeben. In den Facebook Datenschutzhinweisen wird erläutert, welche Daten mittels des Facebook-Logins erhoben werden können. Hierzu gehören Daten über dein Gerät, deine Nutzung von Tattoo Singles, die Webseiten, die du besucht hast, sowie die Werbeanzeigen, die du angeschaut hast. Ein Ablehnen dieser Verarbeitung ist bei Tattoo Singles leider technisch nicht möglich. Wenn du nicht möchtest, dass Facebook im Zusammenhang mit deiner Nutzung unseres Online-Angebots Daten über dich erhebt und für eigene Zwecke nutzt, solltest du den Facebook-Login nicht verwenden.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung deiner Daten durch Facebook sowie zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Daten findest du in den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Google: Wir bieten dir die Möglichkeit (sofern du ein androidbasiertes Endgerät nutzt), dich über dein Google-Konto bei uns zu registrieren bzw. anzumelden. Wenn du hiervon Gebrauch machst, erhalten wir die für die Registrierung bzw. Anmeldung benötigten Daten von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) (E-Mail-Adresse, Name, Google Account ID und Google Account Profilbild).

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der von Google mittels des Google-Login erhobenen Daten. Wenn du nicht möchtest, dass Google im Zusammenhang mit deiner Nutzung unseres Online-Angebots Daten über dich erhebt und für eigene Zwecke nutzt, solltest du den Google-Login nicht verwenden.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung deiner Daten durch Google sowie zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Daten findest du in den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy

Apple: Wir bieten dir die Möglichkeit (sofern du ein iOS Endgerät nutzt), dich über Apple bei uns zu registrieren bzw. anzumelden. Wenn du hiervon Gebrauch machst, erhalten wir die für die Registrierung bzw. Anmeldung benötigten und von dir ausgewählten Daten von Apple Inc., One Apple Park Way, Cupertino, California, USA, 95014 („Apple“) (z. B. von Apple generierte E-Mail-Adresse, Name).

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der von Apple mittels des Apple-Logins erhobenen Daten. Wenn du nicht möchtest, dass Apple im Zusammenhang mit deiner Nutzung unseres Online-Angebots Daten über dich erhebt und für eigene Zwecke nutzt, solltest du den Apple-Login nicht verwenden.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung deiner Daten durch Apple sowie zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Daten findest du in den Datenschutzhinweisen von Apple: https://www.apple.com/de/legal/privacy/data/de/sign-in-with-apple/.

4. Verarbeitung von Standortdaten

Unsere Tattoo Singles App umfasst auch standortbezogene Dienste, wie die "Umgebung"-Funktion. Um diese Funktion zu nutzen, erfassen wir den Standort Ihres mobilen Endgeräts über die GPS-Funktion. Dies geschieht nur, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können die Erfassung Ihrer Standortdaten jederzeit in den Einstellungen Ihres mobilen Endgeräts deaktivieren.

5. Newsletter

Mit der Registrierung in der Tattoo Singles App erhalten Sie einmal im Monat eine Newsletter-E-Mail. Dafür greifen wir auf die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu, da dies für die Zustellung des Newsletters erforderlich ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Datenerfassung, -speicherung und dem Erhalt des Newsletters zu widersprechen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 DSGVO auf Grundlage der Punkte (a), (b) und (f).

6. Firebase

1. Login with eMail + Passwort

Die Funktion "Login mit E-Mail + Passwort" wird über Firebase und letztendlich über Google bereitgestellt. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 DSGVO (b).

2. Real-Time Database

Die von Ihnen in den Tattoo Singles Apps eingegebenen Daten werden mit Ihrem Firebase-Profil verknüpft und auf der von Google bereitgestellten Infrastruktur über die Real-Time Database abgespeichert. Bitte beachten Sie, dass Google Ihre Daten gegebenenfalls in die USA überträgt. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 DSGVO (b).

3. Firebase Authentifizierung und Firebase Real-Time Database

Wir verwenden die Dienste von Google Firebase zur Authentifizierung und zum Speichern von App-Daten. Die Übertragung Ihrer Daten in die USA erfolgt auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln und gemäß dem EU-US-Datenschutzschild.

7. Google Admob

Wir stellen Google über den Google-Dienst Admob Werbeflächen innerhalb unserer App zu Verfügung. Um die Anzeige nicht-relevanter und nerviger Werbung zu vermeiden, setzen wir dabei auch auf Direktwerbung. Um herauszufinden, welche Werbung für den jeweiligen Nutzer relevant sind erfasst und verarbeitet Admob personenbezogene Daten und betreibt damit gegebenenfalls auch Profiling. Dies ist uns nur mit ihrer Einwilligung gestattet. Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf den Rechtsgrundlagen

Art 6 Abs. 1 DSGVO a: Die Verwendung personenbezogener Daten zu Zwecken der Direktwerbung ist von Ihrer expliziten Einwilligung abhängig. Sie können diese jederzeit in den Einstellungen unserer Apps widerrufen.

Art 6 Abs.1 DSGVO f: Es Besteht ein Berechtigtes Interesse unsererseits die Inhalte unserer App zu optimieren um ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Dazu gehört auch, die Anzeige nicht relevanter Werbung zu vermeiden.

8. Externe Verlinkungen

Unsere Datenschutzerklärung gilt nur für unsere eigene Plattform und schließt Links zu externen Websites nicht ein. Wenn Sie auf einen Link zu einer externen Website klicken, sollten Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Website überprüfen, da sie von unseren abweichen können.

9. Externes Hosting 

Die Tattoo Singles Webseite wird extern gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters / der Hoster gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Das externe Hosting erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Unser(e) Hoster wird bzw. werden Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgende(n) Hoster ein:

Hetzner Online GmbH
Industriestraße 25
91710 Gunzenhausen

10. Google Analytics & Google Optimize

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.  

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird gekürzt.

Zusätzlich wird auf unserer Website der Webanalyse- und Optimierungsdienst "Google Optimize" eingesetzt. Wir nutzen den Dienst Google Optimize, um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalität unserer Website zu erhöhen, indem wir neue Funktionen und Inhalte einem prozentualen Anteil unserer Nutzer ausspielen und die Nutzungsänderung statistisch auswerten. Google Optimize verwendet Cookies, über die eine Optimierung und Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglicht wird. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Optimierungstest und die zugehörigen Websitesaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitesnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die Verarbeitungen von Google Analytics und Optimize erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung. Wir haben mit dem Dienstleister einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, in welchem wir ihn verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Da eine Übertragung personenbezogener Daten in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewährleisten, haben wir mit dem Anbieter Standarddatenschutzklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den Empfänger der Daten in den USA die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten. In Fällen, in denen dies auch durch diese vertragliche Erweiterung nicht sichergestellt werden kann, bemühen wir uns um darüberhinausgehende Regelungen und Zusagen des Empfängers in den USA.

Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics und Informationen zum Datenschutz können über die folgenden Links abgerufen werden: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ sowie unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Eine Löschung der Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) und Werbe-IDs verknüpft sind erfolgt spätestens 14 Monate nach ihrer Erhebung.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter der URL https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

11. Cookies

Unsere Website verwendet lediglich Cookies, welche technisch notwendig sind. Bei einem Cookie handelt es sich um eine Datei, welche auf Ihrem Gerät gespeichert wird und mit jeder Anfrage an unsere Dienste übertragen wird, um die Nutzung über mehrere Sessions hinweg zu verfolgen. Von uns werden Cookies etwa zum Speichern der eingestellten Sprache, der Speicherung der Opt-In Wahl bei Widerspruch der Datenaufzeichnung, oder der Speicherung des Login-Status. Wir dagegen etwa keine Cookies zum Tracking unserer Besucher oder zum Speichern personenbezogener Daten, wie etwa dem Namen des Nutzers verwendet.

12. Ihre Rechte, Auskunft

Die Art. 13 DSGVO räumt europäischen Nutzern eine Reihe Rechte ein. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der in dieser Datenschutzerklärung unter "Kontaktdaten des Verantwortlichen" aufgeführten Adresse melden.

Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO - das Recht auf unentgeltliche Auskunft darüber, ob und welche Daten von Ihnen verarbeitet werden. Sie haben das Recht über Zweck der Verarbeitung, Herkunft und Art der Daten, Speicherdauer, Verwendung von Profiling, Sicherheitsmaßnahmen bei der Aufbewahrung, sowie Weiterleitung an Drittländer aufgeklärt zu werden.

Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO - das Recht auf Berichtigung von unkorrekten, personenbezogenen Daten, die über Sie vorliegen.

Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO -- das Recht auf Löschung Ihrer uns vorliegenden personenbezogenen Daten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO -- das Recht die Aussetzung der Verarbeitung Ihrer sämtlichen personenbezogenen Daten temporär oder dauerhaft zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 19 DSGVO -- das Recht eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten im elektronischen Format zu verlangen und sie auf einen anderen Dienst zu übertragen.

Widerspruchsrecht in besonderen Fällen nach Art. 21 DSGVO - das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, welches nach Durchsetzung eine Änderung der Verarbeitung durch uns mit sich bringt.

Nach Art. 22 DSGVO -- das Recht keiner automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu sein.

das Recht der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktwerbung zu widersprechen.

Sie können Widerspruch einlegen, falls die Verarbeitung Ihrer Daten auf öffentliches Interesse, Ausübung öffentlicher Gewalt nachArtikel 6 Abs 1 lit. e oder auf berechtigtem Interesse nach Artikel 6 Abs 1 lit. f beruht. Wenn sie glauben, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig verwenden, haben Sie das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an data@tattoosingles.de

13. Löschen des Accounts und der eigenen Daten:

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Tattoo Singles Account samt sämtlicher Daten über die Tattoo Singles App zu löschen.

Hierzu folgen Sie bitte diesen Schritten:

1. Öffnen Sie die Tattoo Singles App und tippen Sie unten rechts auf die drei horizontalen Striche, um das Menü zu öffnen.
2. In der nächsten Ansicht wischen Sie den Bildschirm nach unten, bis Sie den Abschnitt "Account" erreichen.
3. Dort finden Sie die Option "Account löschen". Klicken Sie darauf.
4. Nachdem Sie auf "Account löschen" geklickt haben, werden Sie zur Bestätigung aufgefordert. Bestätigen Sie diese, um Ihren Account endgültig zu löschen.

Nach dieser Bestätigung wird Ihr Profil samt all Ihrer Daten unwiderruflich gelöscht.

Probleme beim Löschvorgang:

Sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sein, die App für den Löschvorgang zu verwenden, bitten wir Sie, eine E-Mail an delete@tattoosingles.de zu senden. Bitte verwenden Sie dabei die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Beachten Sie, dass die E-Mail nur vom Account-Inhaber gesendet werden kann. Andernfalls können wir Ihnen ohne zusätzliche Schritte nicht weiterhelfen.

Profilteile löschen, wie zb. Bilder oder Texte:

Für den Fall, dass Sie ein Foto aus technischen Gründen nicht löschen können oder einen falschen Profiltext nicht entfernen können, bieten wir Ihnen gerne zum Schutz Ihrer Privatsphäre einen persönlichen Betreuer an, der Ihnen dabei helfen wird, das Problem zu lösen. Senden Sie einfach eine E-Mail an delete@tattoosingles.de und erläutern Sie Ihren Fall so präzise wie möglich. Nur so können wir eine zügige Lösung finden.

14. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren, um Änderungen in unseren Praktiken oder gesetzlichen Anforderungen widerzuspiegeln. Die aktualisierte Datenschutzerklärung wird in der App veröffentlicht, und Sie werden über wesentliche Änderungen benachrichtigt.

15. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 BDSG ist:

Tattoo Singles
Kai Bothstede
Dorfstrasse15
21514 Fitzen
Deutschland

16. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kontakt Tattoo Singles

Kontaktiere das Team für Anfragen oder Unterstützung. Nutze gerne unser Kontaktformular, und wir melden uns umgehend bei dir. Dein Feedback ist uns wichtig!